Förderantrag Initiative Musik

Künstlerförderung

Infrastruktur-
förderung

Kurztourförderung
>>> Onlineantrag stellen

 

 

 

APPLAUS -
Auszeichnung
der Programm-
planung
unabhängiger
Spielstätten 

>>> Weitere Informationen

Förderatlas Deutschland

Suchen und anmelden

hier >>>

Newsletter

hier anmelden

 

hier lesen

Musikatlas Deutschland

Überblick zur Musikförderung und Musikwirtschaft.

hier >>>

Facebook

Initiative Musik bei Facebook

hier >>>

Initiative Musik

Die Initiative Musik gGmbH ist die zentrale Fördereinrichtung für die deutsche Musikwirtschaft. Das Förder- und Exportbüro der Musikwirtschaft und Bundesregierung, unterstützt die Präsentation und Verbreitung von Musik aus Deutschland im In- und Ausland. Sie unterstützt den musikalischen Nachwuchs aus Deutschland, Musikerinnen und Musiker mit einem Migrationshintergrund sowie Livemusikclubs.

 

Die Initiative Musik wird getragen von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) und dem Deutschen Musikrat sowie finanziell unterstützt von GVL und GEMA. Fördergeber sind u.a. die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und das Auswärtige Amt

Pressemitteilung

Popmusikförderung: Initiative Musik bewilligt 34 Projekte von Pop bis Jazz

Berlin, 9. Dezember 2016

  • Förderung für 32 Künstler- und 2 Infrastrukturprojekte
  • 390.000 Euro Fördergelder für Projekte aus 10 Bundesländern
  • Abgabeschluss 37. Förderrunde: 17. Januar 2017

Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung (HTML) / PDF

Wucan

Rüdiger Kruse & Dieter Gorny

Pressemitteilung

Bundestag beschließt großes Maßnahmenpaket für Rock, Pop und Jazz in Deutschland

Berlin, 23. November 2016

      • Rüdiger Kruse, MdB, Hauptberichterstatter für Kultur und Medien im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages: „Rock, Pop und Jazz brauchen spürbar mehr Raum in Deutschland.“
      • Bund stärkt Künstler, flankiert Leuchttürme und sichert Proberäume und Auftrittsbühnen
      • 8,2 Millionen Euro zusätzliche Förderung für Initiative Musik, LiveKomm, Reeperbahn Festival Hamburg, Pop-Kultur Berlin, c/o pop Köln und Deutsche Rockmusik Stiftung im Jahr 2017


      Lesen Sie mehr in der >>> Pressemitteilung
      großes Maßnahmenpaket Rock, Pop, Jazz / PDF

      Pressemitteilung

      APPLAUS 2016 – Auszeichnungen und Förderungen für 64 herausragende Livemusikprogramme aus 13 Bundesländern

      Berlin/Köln, 24. Oktober 2016

      • Hauptpreise gehen an Stadtgarten in Köln, Golden Pudel Club in Hamburg und „biegungen im ausland“ in Berlin
      • Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters: „Mit ihren ambitionierten und innovativen Programmen, die sie oft mit erheblichem finanziellem Risiko realisieren, sind sie es, die für eine vielfältige Musik- und Clublandschaft in Deutschland sorgen.“
      • Unabhängige Musikclubs und Veranstaltungsreihen werden ausgezeichnet und mit insgesamt 900.000 Euro gefördert
      • Dieter Gorny, Juryvorsitzender APPLAUS: „Die Auszeichnung macht von der Bundesebene deutlich, dass die Clubs für ein kulturell hochwertiges Programm stehen.“

       

      Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung / PDF

      Preisträger im Überblick

      Fotos von der Preisverleihung /// alle Bilder: APPLAUS 2016 (c) Initiative Musik, Fotografen: Tomek Wozniakowski & Frank Schoepgens

      Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters mit den Hauptpreisträgern Mathias Maschat (biegungen im ausland, Berlin - Programm des Jahres, Kategorie III), Charlotte Knothe (Golden Pudel Club, Hamburg - Spielstätte des Jahres, Kategorie II) & Matthias von Welck + Jonna Grimstein (Stadtgarten Köln - Spielstätte des Jahres, Kategorie I)

      Maurice und die Familie Summen

      Pressemitteilung

      Initiative Musik fördert 35 Projekte mit 360.000 Euro

      Berlin, 22. September 2016

          • Projektmittel für 32 Künstler- und 3 Infrastrukturprojekte, darunter Mine, Woman, Josin und Chima Ede
          • 360.000 Euro für Projekte aus 10 Bundesländern bewilligt
          • Abgabeschluss für die 36. Förderrunde: 11. Oktober 2016


          Lesen Sie mehr in der >>> Pressemitteilung 35. Förderrunde
          / PDF

          News: Musikfonds gegründet
          Förderung für alle Arbeitsfelder und Sparten der zeitgenössischen Musik

          Auf Anregung der Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, wurde in Berlin der „Musikfonds“ gegründet. Dieser setzt es sich zum Ziel, allen Bereichen der zeitgenössischen Musik mehr Geltung zu verschaffen und die Rahmenbedingungen für deren Entwicklung zu verbessern. Die Förderungsmöglichkeiten des Fonds erstrecken sich auf alle Arbeitsfelder und Sparten der zeitgenössischen Musik.

          Gründungsmitglieder des Vereins sind der Deutsche Musikrat, der Deutsche Komponistenverband, der Deutsche Tonkünstlerverband, die Deutsche Gesellschaft für Elektronische Musik, die Gesellschaft für Neue Musik, die Union Deutscher Jazzmusiker und die Initiative Musik. Der Fonds zur Förderung herausragender Projekte aller Sparten der zeitgenössischen Musik wird mit derzeit jährlich 1,1 Mio. Euro aus Mitteln des Haushaltes der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien finanziert.

          Gründungsversammlung Musikfonds (c) DMR

          Pressemitteilung

          Initiative Musik und LiveKomm fördern die digitale Modernisierung der Livemusikclubs

          Berlin/Hamburg, 21.09.2016

          • 217 Musikclubs aus 15 Bundesländern investieren im Rahmen des Programms in die Digitalisierung ihrer Veranstaltungstechnik
          • Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters stellte 1,5 Millionen Euro zur Verfügung


          Lesen Sie mehr in der >>> Pressemitteilung / PDF
          Broschüre zum Download (PDF)

           

           

          Broschüre zum Download

           
          +