Pressemitteilung Nr. 123 der Initiative Musik

SXSW 2016: Deutsche Startups, Festivals und Künstler begeistern beim amerikanischen Kreativbranchenevent das internationale Fachpublikum

Berlin, 23.03.2016

  • 874 Delegierte aus Deutschland sorgen für eine erneute Rekordbeteiligung und die zweitgrößte europäische Delegation, über 30 Prozent mehr Delegierte aus Deutschland als im Vorjahr
  • Frank Fischer, BMWi: "Das große Engagement und die breite Präsenz der deutschen Kreativszene auf der diesjährigen SXSW stärkt den Kreativstandort Deutschland."
  • Mike P. Heisel, Initiative Musik: "Unser gemeinsamer Auftritt war ein voller Erfolg."
  • Prof. Dr.-Ing. Ina Schieferdecker, Fraunhofer Fokus: "Wir nehmen viele Anregungen mit und werden sicher an der nächsten SXSW und am German Haus teilnehmen."
  • "Splash", "ShareTheMeal" und  "getthemayor.com / #HolDenOberbürgermeister" gewinnen Gründerpreise im offiziellen SXSW Programm
  • SXSW Music: Krautrock-Special und Newcomer-Bands sorgen für Begeisterung beim Musikfestival


Lesen Sie mehr in der >>> Pressemitteilung Nr. 123 / PDF

English Version >>>  SXSW 2016: International industry professionals impressed by German startups, festivals and artists at the American creative industry event

30 Jahre SXSW - mit Mike P. Heisel, James Minor (SXSW),
Ricarda Redeker, Mirko Whitfield (SXSW) und Ina Keßler

Hauptpartner: WUNDERBAR - Germany at SXSW 2017

 
+