Lisa Bassenge

Name

Lisa Bassenge

Mitglieder

Lisa Bassenge
Paul Kleber
Christoph Adams
Rainer Winch

Ort

Berlin

Bundesland

Berlin 

Genre

Jazz / Experimental

Label

Minor Music Records

Fördergegenstand

Produktion
PR und Marketing
Tour/Festival

Förderrunde

18 (2012)

Website

www.lisa-bassenge.de

Kontakt

paul.kleber(a)web.de 

Booker

eva.thiessen(a)x-act-event.de

Tourdaten

www.lisa-bassenge.de

Presseinfo

Lisa Bassenge, 1974 in Berlin geboren, entdeckte mit 16 Jahren ihre Liebe zum Gesang und zur Musik als verlässliche Lebenshilfe.

Nach dem Abitur studierte sie Gesang an der Hanns Eisler Hochschule für Musik in Berlin. Zu dieser Zeit lernte sie auch Paul Kleber kennen, der zum guten Freund und Mitstreiter bei fast allen musikalischen Projekten wurde. Zusammen musizierten sie beim Lisa Bassenge Trio, Micatone, dem Elektro-Chanson-Projekt Nylon und nun auch beim Nachfolger des Trios, „A Little Loving“.

Lisa Bassenge tourte mit Ihren verschiedenen Bands durch Europa und Asien, war in diversen Fernsehshows zu Gast, unter anderem in der “Harald Schmidt Show” und dem ZDF Morgenmagazin. Neben ihren eigenen Projekten arbeitete Lisa Bassenge mit der WDR und NDR Bigband sowie mit Nicola Conte, Xavier Naidoo, Demba Nabé (aka Boundzound) und Stuart Staples von den Tindersticks zusammen.

Paul Kleber (Bass)

Paul Kleber, 1973 in Berlin geboren, spielte schon in früher Jugend Cello und Jazz-Schlagzeug, bevor er zu seinem Hauptinstrument, dem Kontrabass wechselte. Er absolvierte ein klassisches Kontrabasstudium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin und ein Jazzstudium an der Universität der Künste Berlin. Seit 1996 spielt er mit Lisa Bassenge in verschiedenen Formationen zusammen (s.o.), schreibt mit ihr die meisten Eigenkompositionen und arrangiert viele Stücke für diese Band. Er ist außerdem live wie im Studio mit anderen Gruppen wie z.B. Jazzanova, JazzIndeed oder Studnitzky zu hören und zu sehen.

Christoph Adams (Piano)

Christoph Adams studierte Klavier an der Kölner Musikhochschule. Im Laufe seines Lebens tourte er schon durch die ganze Welt, spielte, tourte und komponierte für alle möglichen Ausnahmemusiker (u.a. Lonnie Plaxico, Steve Argüelles, Till Brönner, David Friedman, Jazzanova live, Anke Engelke u.v.a.) Er verbrachte lange Zeit als Pianist auf Malta und an der Hochschule für Musik in Bogota als Dozent.

Rainer Winch (Schlagzeug)

Er besuchte ebenfalls den Jazzstudiengang der Universität der Künste in den Neunziger Jahren und ist außerdem Mitglied der Bands “JazzIndeed“ und “Yakou Tribe“ und des “Sonar Kollektiv Orchestra“. Als Sideman arbeitete er bereits mit Rebecca Bakken, Wolfgang Muthspiel, Jazzanova, Micatone und Mark Levine, um nur einige zu nennen.

 
+