In Golden Tears

In Golden Tears

Name

In Golden Tears

Mitglieder

Patrick H. Kowalewski
Mats Dörband
Patrick Behrens
Robin Shaw
Max Schild

Ort

Hamburg

Bundesland

Hamburg

Genre

Indie/ Folk /Singer-Songwriter

Label

Fördergegenstand

Produktion
PR und Marketing
Tour/Festival

Förderrunde

17 (2012)

Website

www.ingoldentears.com

Kontakt

colin(a)hummingmanagement.com

Booker

c.schenk(a)smart-move.de

Tourdaten

www.ingoldentears.com

Presseinfo

In Golden Tears beweisen, dass man es auch als junge Band aus Hamburg durchaus aufs
internationale Musikparkett schaffen kann. Obwohl die Bandgründung erst ein Jahr zurück
liegt und bislang gerade einmal ein Song veröffentlicht wurde, blicken sie bereits auf eine
erfolgreiche Headliner-Tour durch England zurück und können Lobeshymnen der
internationalen Blogosphäre vorweisen.

Während fleißig am Debütalbum gearbeitet wird, veröffentlichen In Golden Tears am 20. April
2012 über Humming Records / Rough Trade ihre neue Single "Underneath The Balance"
digital und auf farbigem 7" Vinyl. Eingespielt wurde "Underneath The Balance" unter
anderem im Clouds Hill Studio, wo schon Bombay Bicycle Club und Dillon ihre letzten Alben
aufnahmen. Bis zur Fertigstellung ging es mit dem Song ihrem Perfektionismus geschuldet
allerdings durch insgesamt 4 Studios und die Hände ebenso vieler Produzententeams. Solch
ein aufwändiger Produktionsprozess erfordert natürlich eine Tour von ähnlichem Ausmaß.

Im Rahmen ihrer ersten europäischen Headliner-Tour werden In Golden Tears im Frühjahr
und Sommer über 40 Konzerte in 10 Ländern spielen. Unter anderem sind sie für das
legendäre Sziget Festival in Budapest sowie das Great Escape Festival in Brighton bestätigt.

Klare Gitarren, hallende Drumsounds, die sich den Weg durch wabernde Synthie-Nebel
bahnen, ein pulsierender Bass, der das Grundgerüst stellt - nicht umsonst sind für In Golden
Tears bereits Vergleiche mit Interpol oder den Foals gefallen. Patrick H. Kowalewskis
imposante, ergreifende Stimme verpasst den facettenreichen Popsongs jedoch den letzten
und vor allem persönlichen Schliff und sorgt dafür, dass In Golden Tears' Songs noch lange
nach dem Verhallen des letzten Akkords in den Köpfen der Zuhörer nachhallen.

 
+