Liam

Bandname

Name

Liam

Ort

Berlin

Bundesland

Berlin

Genre

Indie/Folk/Singer-Songwriter

Label

Duck Dive Music - Umbreit & Sorg GbR

Fördergegenstand

Produktion
PR und Marketing
Tour

Förderrunde

21 (2013)

Website

http://liam-musik.de/

Kontakt

info(a)starfishfive.com

Booker

florian(a)kb-k.com

Presseinfo

LIAM Biografie LIAM wird in einem Land in Asien geboren, das befallen von Armut und politischen Kriegen, kaum Perspektiven für ihn und seine Familie bietet. Auf den Straßen wird geschossen, zu Hause läuft Pink Floyd - So etwa kann man seine Kindheit beschreiben.

Als Sohn eines Musikers und einer Journalistin, wächst LIAM in einem musikalischen Umfeld auf und erlernt früh das Klavier- und Gitarre-Spielen. Mitte der 90er zieht er mit seiner Familie nach Deutschland in einen Vorort von Bielefeld. Gemeinsam mit Schulfreunden gründet LIAM seine erste Band, mit der er Erfahrungen auf Bühnen macht und seinen heutigen Manager kennenlernt. LIAM möchte Musik machen, seit dem er denken kann. Seinen Worten zufolge, kann er erst denken, seit dem er Musik macht. Er entschließt sich schon während der Schulzeit nach Berlin zu ziehen, um sich musikalisch weiterzubilden und neue Menschen kennenzulernen. LIAM arbeitet zunächst als Barkeeper und Musiker und fängt ein Studium an der Universität der Künste an. Kurze Zeit darauf trifft er auf die Produzenten Vincent Sorg (u.A. Toten Hosen) und Henning Verlage mit denen er beginnt an seinem Debüt-Album zu schreiben. Es entstehen Songs wie "Herztattoo" und "Feuer", die mit ihrer Größe und ihren mitreißenden Texten imponieren. Begleitet von einer markanten Stimme voller Leidenschaft und Emotionen, entsteht eine geladene Mischung aus Postrock und Synthpop.

Auch die Initiative Musik springt mit an Board und leistet LIAM große Unterstützung. Mit dem ersten ausverkauften Konzert in Berlin, folgen Radioeinsätze und der Release der Single „Feuer“ (Free-Track). Im Frühjahr 2014 geht LIAM gemeinsam mit Frida Gold auf Deutschland- Tournee und spielt dort in Hallen wie dem Docks Hamburg und dem Huxleys Berlin. Es folgen gemeinsame Konzerte mit Nena, Chris de Burgh, Gleis 8 uvm.

Am 04.07.2014 erscheint seine EP "LIAM" welche die Single "Herztattoo" beinhaltet, die am 13.06.2014 erscheint. Aktuell produziert LIAM sein Debüt-Album zu Ende, das Anfang 2015 rauskommen wird. Dabei bekommt er Unterstützung von Freunden wie Mark Forster und Daniel Schaub (u.a. Casper) die mit ihm gemeinsam in der legendären Forster Straße in Kreuzberg schreiben, wo auch unter anderen Seeed zu Hause sind.

„Ich habe ein wirklich tolles Umfeld, das mit mir gemeinsam diese Reise angeht. Eine für mich bisher unvorstellbare Chance und an der bin ich dran.“ (Liam)

 
+