Lord Mouse and Kalypso Katz

Bandname

Name

Lord Mouse and Kalypso Katz

Mitglieder

Keeley Brineman (Gesang)
Boris Kontorowski (Piano)
Tom Müller (Ukulele)
Mathias Fauvet/Benoit Ribot (Gitarre)
Martin Pech/Stephane Doucerain (Percussion)
Francesco Tonial (Percussion)
Mark Roman (Kontrabass)
Claudio Jolowicz (tenor sax)
Witold Niedziejko (alto sax)
Steven Moult (Trompete)
Kai Eckhardt (Trompete)
Josephine Seeger (Gesang, Tanz)
Ulrike Jung (Gesang, Tanz)
Cosima Schön (Gesang, Tanz)
Anita Jelitzki (Gesang, Tanz)
Linda Oelmann (Gesang, Tanz)
Tamara Dauenhauer (Gesang, Tanz)

Ort

Berlin

Bundesland

Berlin

Genre

Soul/Funk/Rap/RnB/Hip Hop/ World Music/Reggae

Label

Piranha Musik

Fördergegenstand

Produktion
PR und Marketing

Förderrunde

21 (2013)

Website

www.lordmouseandthekalypsokatz.com/

Kontakt

info(a)lordmouseandthekalypsokatz.com

Booker

info(a)lordmouseandthekalypsokatz.com

Tourdaten

www.lordmouseandthekalypsokatz.com/shows/

Presseinfo

LORD MOUSE AND THE KALYPSO KATZ - das 17-köpfige Berliner Ensemble mit internationaler Besetzung hisst stolz die Calypso-Fahne und macht diesen fast vergessenen Musikstil wieder salonfähig. „Go Calypsonian“ lautet das Credo der Big Band und ihre Mission ist klar: den Calypso erneut in den Herzen und Gehörgängen der Menschen zu etablieren.

 

Das Genre, dessen Wurzeln in Trinidad und Tobago verortet sind, hatte sein goldenes Zeitalter in den 1930er/40er Jahren. Jetzt im 21. Jahrhundert sind es LORD MOUSE AND THE KALYPSO KATZ, die mit einem urbanen Make-over dieses einzigartigen Sounds eine neue Calypso-Ära einläuten. Dank eines großen Repertoires eigener Kompositionen und individuell interpretierter Cover, die sie in mittlerweile legendären Live- Shows zum Besten geben, haben sich LORD MOUSE AND THE KALYPSO KATZ in den letzten drei Jahren zu einem festen Bestandteil der Berliner Musikszene entwickelt und sich auch international einen Namen machen können.

 

Angeführt von Sänger und Initiator Lord Mouse, verbreitet das 10-köpfige Orchester (Trompeten, Saxophone, Klavier, Gitarre, Ukulele, Kontrabass, Marimba,Percussion) und das bezaubernde Sextett von Backgroundgirls inzwischen europaweit gute Laune mit einer Prise Fernweh. Dabei bleibt der Motor ihres Schaffens ihre große Liebe zum Calypso, seinem Sound, seiner Geschichte und dem Wunsch dieses großartige Genre von den 1920er Jahren bis heute wieder in das öffentliche Bewusstsein zu integrieren. Bereits ihre erste CD, 2010 veröffentlicht, avancierte schnell zum Liebling der Berliner Latin, World Music und Dance Floor Djs. Die dazugehörige Schallplatte wird in den USA und Japan vertrieben.

 

Seitdem haben LORD MOUSE AND THE KALYPSO KATZ nicht nur die Berliner Bühnen (Haus der Kulturen der Welt,Admiralspalast, SO36, Fusion-Festival) und Radiostationen (Radio 1, Radio Multikulti) erobert, sondern konnten europaweit mit Konzerten und Tourneen die Menschen für sich begeistern. Im Juni 2013 soll nun ihr zweites Album „Go Calypsonian“ auf Piranha Musik erscheinen. Wer nicht so lange warten kann, hat die Möglichkeit schon jetzt auf Facebook und Reverbnation in die neuen Produktionen hinein zu schnuppern oder eine der anstehenden Shows zu besuchen. In jeden Fall gilt: Feel free and be Calypsonian!

 
+