Barbara Morgenstern

Alex Amsterdam

Name

Barbara Morgenstern

Ort

Berlin

Bundesland

Berlin

Genre

Electronic / Dance / Disco

Label

Monika Enterprise

Fördergegenstand

Produktion
PR und Marketing
Tour/Festival

Förderrunde

02 (2008)

Website

www.barbaramorgenstern.de

Kontakt

musik(a)m-enterprise.de

Booker

daniel(a)edwinzucker.com

Kurztext

 

 

 

Presseinfo

1996 fing alles im Wohnzimmer von Florian Dietz alias Joe Tabu an.

Wir waren gemeinsam mit der Band Oof! an den Hürden des Major-Betriebs

gescheitert und stürzten uns alle wieder in unsere Solo-Aktivitäten (daraus

wurden u.a. Paula und Surf, beide bei Home-Music) und lebten diese im

heimeligen Wohnzimmer aus - fernab von Hitzwang und Erfolgsgelüsten.

Ich veröffentliche 1996 ein Tape bei Florians Mailorder-Vertrieb "Hausfrau

im Schacht³ und später (1997) beim "Klub der guten Hoffnung³  die EP

Plastikreport, die ich gemeinsam mit Michael Mühlhaus im selben Jahr

produziert hatte.

Gudrun Gut gründete zur etwa selben Zeit ihr Label Monika Enterprise und

brachte nach den Quarks den ersten Wohnzimmer-Sampler heraus, zu dem wir

auch eine Tour durch D, A und CH gemacht haben. 1998 konnte ich dann bei ihr

meine erste Lp "Vermona ET 6-1³ veröffentlichen. Gudrun hat  in unserem

leicht angefeuchteten Raum den Gesang aufgenommen und ich hab zwischen

Kochtöpfen (Job im Cafe) und Keyboards die Platte fertiggemacht.

Danach spielte und organisierte ich meine erste Tour durch Deutschland,

wobei mich Chrstian Obermaier Keyboards-spielender Weise unterstützt hat.

Später folgten auch die ersten Auftritte im Ausland: Kopenhagen und mit To

Rococo Rot später auch Olso und Stockholm.

So verging die Zeit und zack - war es schon 2000 und meine nächste Platte

"Fjorden³ war fertig. Das ging schon wesentlich entspannter, statt zwischen

Kochtöpfen nun zwischen Bäumen im Sommer in meiner Datscha -
 den Gesang und das Mischen übernahm diesmal Stefan Betke alias Pole. Puh.

Die nächste Tour wurde nun ein Segen von Headquarter Entertainment gebucht

und Christian Obermaier fuhr wieder mit - diesmal allerdings am Schlagzeug.


2001 erweiterte sich mein "Wirkungskreis³ (oh was schickes altmodisches

Wort) noch weiter auf Europa: U.K., Italien (wieder mit To Rococo Rot),

Portugal und Moskau - was sehr spannend war! Ausserdem habe ich 2001
mit Robert Lippok (To Rococo Rot) eine EP aufgenommen, die dann
 im April 2002 bei Domino Records/ U.K.  in der Reihe "Series 500³ erschienen ist.

Im Jahr 2002 habe ich hauptsächlich an meinem neuen Album "Nichts Muss³

gearbeitet (diesmal hat Thomas Fehlmann den Gesang aufgenommen und wieder
Stefan Betke gemischt). Ausserdem war ich im Mai mit Stefan Schneider (To Rococo Rot)
 alias Mapstation  und Paul Wirkus auf einer Tour in Polen und im Herbst  in Portugal
 (ebenfalls mit Mapstation), Mailand und  im schönen

United Kingdom.

 
+