PTTRNS

PTTRNS

Name

PTTNRS

Mitglieder

Daniel Mertens
Hendrik Frese
Patrick Hohlweck
Benjamin Riedl

Ort

Köln

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Genre

Electronic/ Dance/ Disco

Label

Altin Village & Mine

Fördergegenstand

Produktion
PR und Marketing
Tour/Festival

Förderrunde

12 (2012)

Website

www.ursaminormusik.de/pttrns/

Kontakt

marcel(a)altinvillage.de

Booker

marcel(a)altinvillage.de

Tourdaten

www.ursaminormusik.de/pttrns/

Presseinfo

Im Januar 2007 spielten Benjamin Riedl, Daniel Mertens und Patrick Hohlweck ihr erstes Konzert in einem Kölner Kellerklub. Mit der Tanzfläche im Blick rückten sie etwas ab von den herrschenden Musikkonventionen des DIY-Kontextes, dem sie entstammten, blieben aber der Veröffentlichungskultur des do-it-yourself treu: Auf eine Kassette folgte eine 7“-Single mit dem Titel „People I Adore“, folgte eine Split-LP, folgte eine weitere selbstgestaltete Kassette, noch eine Split-Single.

2009 dann „Science Piñata“, das, so wurde geschrieben, „thinking man’s dance album“ sei – veröffentlicht wieder auf dem illustren Label Altin Village & Mine. Man tauschte die Instrumente untereinander, um den Raum für bisher Nicht-Gedachtes zu öffnen und versuchte die gewohnten Schranken zwischen Band und Publikum durch die Weitergabe von Rhythmusinstrumenten verschiedenster Art abzubauen. Wenn dies besonders gut funktionierte, ergab sich die Körperlichkeit der Musik im Schweiße der Anwesenden und in der konstanten Produktion von Rassel- und Kuhglockengeräuschen. Wie an jenem Abend im Herbst als Hendrik Frese aus Bielefeld so zum spontanen Bandmitglied wurde. Kaum ein Jahr später war er ständiges Mitglied der Formation PTTRNS und überbrückte durch Tanz und Trommelei die Distanz zum Publikum, in einem Frankfurter Kulturzentrum ebenso wie auf den Bühnen von MELT! und Fusion.

„Science Piñata“ fand sich schließlich als Re-Release in japanischen Plattenläden wieder, während die Band in Amsterdam, Prag, London und Warschau auftrat und eine „Idee von Techno ohne elektronische Musik“ präsentierte, sich Weltmusik und Soul aneignete, aber die Tür im Kopf mit der Aufschrift ‚Punk‘ weiter offen hielt. Diese Entwicklung kulminierte in der Veröffentlichung der ersten beiden Teile der 12“-Serie „Love Quest“, die neben eigenen Songs zwei Remixe enthielten, von denen die Bearbeitung des Tracks „Diamond Life“ durch das Kollektiv DOWN TOWN PARTY NETWORK auch den Weg in die litauischen Charts fand.

PTTRNS im Jahr 2012 sind Benjamin Riedl, Daniel Mertens, Hendrik Frese und Patrick Hohlweck. „PTTRNS are equal parts colors, shapes, and instants. PTTRNS have the desire to make music a fun and communal experience. PTTRNS are bass and grooves and polyrhythms and repetitions.”

 
+