Schneider TM

Bandname

Name

Schneider TM

Mitglieder

Dirk Dresselhaus

Ort

Berlin

Bundesland

Berlin

Genre

Jazz/Experimental

Label

Bureau B

Fördergegenstand

Produktion
PR und Marketing
Tour

Förderrunde

21 (2013)

Website

www.schneidertm.net

Kontakt

schneider(a)schneidertm.net

Booker

schneider(a)schneidertm.net

Tourdaten

www.schneidertm.net/

Presseinfo

Dirk Dresselhaus (a.k.a. Schneider) ist seit den späten 80er Jahren in verschiedenen musikalischen Bereichen aktiv. Von 1989 bis 1997 spielte und sang er in Indie-/ Noiserock- und Pop-Bands wie Locust Fudge und Hip Young Things woraufhin er sich ab 1997 mehr mit elektronischer Musik beschäftigte und das Projekt Schneider TM startete, mit dem er sich für einige experimentelle Elektro-Freakpop Alben und Indie-Hits wie ‚Reality Check’ oder eine The Smiths-Coverversion mit dem Titel ‚The Light 3000’ (mit Kptmichigan) verantwortlich zeigte.

Neben anderen Arbeiten wie Komposition und Produktion von Musik für Filme (1. Mai, 66/67, Polnische Ostern etc.), Theater (The Scorpionfish, Louis & Bebe mit Joanna Dudly) und Hörspiele (Release, Hochhaus mit Paul Plamper), spielt er seit einigen Jahren regelmäßig in Noise-Improv-Bands/Projekten wie Angel (zusammen mit Ilpo Väisänen von Pan sonic), Mr. Schmuck’s Farm (mit derisländischen Cellistin Hildur Gudnadottir von Lost In Hildurness / Mum etc.) und Real Time, einem eher an Neuer Musik orientiertem Duo zusammen mit Reinhold Friedl von Zeitkratzer.

Desweiteren spielt er seit einiger Zeit regelmäßig Improvisations-Konzerte auf wechselndem Equipment wie Gitarre, Elektronik, Balaphon oder mit Fieldrecordings, manchmal solo und manchmal mit Jochen Arbeit (von Einstürzende Neubauten, Die Haut), Damo Suzuki (ex-Can), der japanischen Tänzerin Tomoko Nakasato und anderen.

 
+