Stories in Jazz

Alex Amsterdam

Name

Stories in Jazz

Ort

Erfurt

Bundesland

Thüringen

Genre

Jazz / Experimental

Label

arpeggio

Fördergegenstand

Produktion
PR und Marketing
Tour/Festival

Förderrunde

02 (2008)

Kontakt

tim(a)arpeggio.de

Booker

jazz(a)steventailor.de

Kurztext

Traversflöte, Retrojazz und Flamenco. Die Multiinstrumentalisten Jo Stein und Steven Tailor beschäftigen sich mit Strömungen außerhalb des populären Mainstreams. Seit 1998 mischen sie gemeinsam eigenwillige Klangfarben — der
Rohstoff für ihre Jazz-Erzählungen. Tailor beschäftigt sich während seiner
Studienzeit in Berlin mit Kammerkonzerten des Barock. Jo Stein ist wiederum
ein Meister der meditativen Grundstimmung, die er in einem langjährigen Flamenco-Projekt zur Eruption kommen lässt. Bei Stories in Jazz treffen all diese Erfahrungen aufeinander.

 

 

Presseinfo

Gefragt als Gastsolist für Einspielungen mit Big Band, Artrock-Orchester oder Jazzdectett stehen bei Steven Tailor oftmals Jazzflöte und Bassklarinette im Vordergrund. Quelle und Inspiration findet er in der Barockmusik. Ihre Lebendigkeit zu übertragen auf das Sopransaxofon oder die Trompete, ihre Sprache in die von Jazz oder Balkan Brass zu übersetzen ist Tailors Leidenschaft.

Nach Konzerten mit John Taylor, Kenny Wheeler und Nils Lundgren bringt Tailor seit einigen Jahren selbst junge Musiker voran mit Workshops und Lehrtätigkeiten, z.B. an der HfM„Franz Liszt“ Weimar. Bei seinem Debüt-Album „WATERSONGS“ begegnet er mit Flöte, Saxofon und Trompete 2006 Jo Stein am Klavier.

 

 

 
+