Urlaub in Polen

Urlaub in Polen

Name

Urlaub in Polen

Mitglieder

Georg Brenner
Jan Philipp Janzen

Ort

Höhr-Grenzhausen

Bundesland

Rheinland-Pfalz

Genre

Rock/ Alternative/ Metal/ Punk

Label

Strange Ways Records

Fördergegenstand

Produktion
PR und Marketing
Tour/Festival

Förderrunde

13 (2011)

Website

www.myspace.com/urlaubinpolen

Kontakt

andrea.seeger(a)strangeways.de

Booker

henning(a)proton-team.com

Presseinfo

1997 wird das Duo Urlaub in Polen im Westerwald von Oliver Hilse und Georg Brenner gegründet

1999 Oliver Hilse verlässt die Band

2000 Jan Philipp Janzen tritt der Band bei

2001 Veröffentlichung des ersten Albums “Parsec“ (produziert von Guido Lucas) auf Blue Noise Records und Rakete Musik. Die Intro schreibt "Volle Punktzahl. Ein Klassiker. Jetzt schon.", die Visions wählt Parsec zu den wichtigsten Neuerscheinungen des Jahres.

2004 Veröffentlichung des zweiten Albums “White Spot“ (produziert von Guido Lucas) auf Rakete Musik. Die Intro schreibt: „Das Album wird dein Leben verändern.", die Visions wählt das Album erneut zu den wichtigsten Neuerscheinungen des Jahres.

2006 Veröffentlichung des dritten Albums “Health & Welfare“ (produziert von Bertil Mark) auf Tomlab. Das Album belegt Platz eins in der Rubrik "Platten vor Gericht" des Intro Magazins.

2009 Veröffentlichung des vierten Albums “Liquid“ (produziert von Bertil Mark) auf Strange Ways. Jesse Hughs, Kopf der Band Eagles Of Death Metal schreibt in der Intro: „They got me in the first two beats! It's fucking tough! I'm a fan!". Die Visions schreibt: „Die lauteste Band der Republik. Und ihre vielfältigste zugleich."

Seit 2000 spielt das Duo etliche Tourneen und Festivalauftritte im In - und Ausland (Roskilde Festival, Intro Intim, WDR Rockpalast, Visions Festivals, Vive Latino Festival/Mexico City, u.a.) und gibt Interviews in Magazinen (Intro, Spex, Visions, Piranha, u.a.) und Radio - und Fernsehsendern (1Live, WDR, FM4, Bayrischer Rundfunk, u.a.).

Georg Brenner spielt in den Bands Ken und WWK. Jan Philipp Janzen ist Teil der Bands Von Spar und Cologne Tape und spielte als Tourmusiker mit Owen Pallett (Final Fantasy/Arcade Fire).

 
+