Ya-Ha!

Ya-Ha!

Name

Ya-Ha!

Mitglieder

Florian Laber
Florian Schuster
Janna Werner
Dirk Brechmann

Ort

München

Bundesland

Bayern

Genre

Pop

Label

YAHA! Musik

Fördergegenstand

Produktion
PR und Marketing

Förderrunde

13 (2011)

Website

www.yahamusik.com

Kontakt

dl(a)eskapaden.net

Booker

johannes.kerbstat(a)brandbooking.com

Tourdaten

www.yahamusik.com/konzerte

Presseinfo

YA-HA! ist die Band um die Sängerin und Filmemacherin Janna Wonders und den Blumentopf Rapper Flo Schuster (Schu).

Janna. Geboren in einem Hippiedorf in Amerika. Aufgewachsen im "Harem" des Alt-68ers Rainer Langhans in München. Sie macht Videos, Filme und Musik, inspiriert von Punk & New Wave. Flo. Gründungsmitglied der Hip-Hop Gruppe Blumentopf. Einer von den "Jungs aus dem Reihenhaus", ein bühnenerfahrener MC und Soundtüftler.

Die beiden starten eine gemeinsame Reise: YA-HA!

YA-HA! beginnt im Sommer 2008 auf Jazons Farm, einer Pferderanch in Kalifornien. Janna ist zu Besuch bei ihrem Hippie Vater, sie schreibt Texte und komponiert Melodien. In der Abgeschiedenheit von Sonoma County entstehen die ersten Song Ideen. Diese finden ihren Weg über den Atlantik in Flos Münchner Heimstudio. Ein reger Austausch beginnt. Wenig später wird ein Flugticket gebucht, und die beiden arbeiten gemeinsam an ihrer Musik, essen Oat Meal und cruisen in einem alten weissen Buick durch die verdorrten Hügel der Bay Area. Wieder zurück in München gehts in den Proberaum. Die rein elektronischen Songs werden analoger und organischer. Zusammen mit Flo Laber (Bass) und Dirk Brechmann (Gitarre) entwickeln Janna (Gesang) und Flo (Keys/Sampler/Rap) den YA-HA! Sound.

Energetischer Indie-Pop mit DIY-Attitüde, Achtziger Sounds, treibende Gitarrenriffs, starke Melodien und Four-to-the-Floor. Clevere Pop Songs mit deutschen Texten die rocken und im Ohr bleiben... Musik, die live gespielt werden will. Seit Anfang 2010 stehen YA-HA! als Band gemeinsam auf der Bühne. Die Energie, die sie dort entwickeln reißt mit. Verzerrte Powerchords für den Dancefloor, der Punk zurück in den Clubs. Dynamisch und impulsiv. Am 09. September 2011 erscheint ihr Debüt-Album, um die YA-HAmania weiter zu schüren.

YA-HA! bedeutet alles. YA-HA! bedeutet nichts. Einmal am Tag YA-HA! schreien. Egal wo!

 
+