Pressemitteilung Nr. 81 der Initiative Musik - SXSW 2014

German Haus

Pressemitteilung Nr. 81 der Initiative Musik

Spannend, laut und innovativ – Deutscher Auftritt zu South by Southwest startet am Sonntag

  • German Haus und deutscher Stand bieten insgesamt 28 Veranstaltungen von Panels bis zu Konzerten   
  • Rekordbeteiligung mit 99 Ausstellern und 17 Bands
  • SXSW-Bandförderung: Claire, Mighty Oaks und Roosevelt von Fachjury ausgewählt; fünf Bands mit Kurztourförderung

 

Berlin, 3. März 2014

Am Sonntag beginnt die von der Initiative Musik organisierte fünfte deutsche Gemeinschaftspräsentation zu South by Southwest (SXSW). Das gemeinsame German Haus und der komplett neu konzipierte deutsche Stand auf der SXSW Trade Show bieten dabei zwei zentrale und zeitgemäße Veranstaltungsorte.

 

„Wer bei SXSW die internationalen Entscheider erreichen will, muss etwas Besonderes auf die Beine stellen. Mit German Haus und dem Messestand bieten wir genau das richtige Fundament für die zahlreichen Aktivitäten der deutschen Künstler und Unternehmen“, sagt Mike Heisel, Aufsichtsratsmitglied der Initiative Musik, der auch dieses Jahr in Austin vor Ort ist. „Nach der erfolgreichen German Haus-Premiere 2013 haben dieses Jahr alle Beteiligten eine Schippe drauf gepackt und das Programm auf ein neues Level gehoben.“

 

Die Gastgeber des German Haus sind auch 2014  Hamburg, Berlin und die deutsche Gemeinschaftspräsentation des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Daneben beteiligen sich erstmals die Bundesländer Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. 

 

Wunderbar – Initiative Musik fördert acht Bands aus Deutschland

 

Eine 19-köpfige Fachjury aus den USA und Deutschland hat das Pop-Quintett Claire aus München, die Berliner Folkband Mighty Oaks und die Kölner Elektronikkünstler Roosevelt für die Bandförderung der deutschen Gemeinschaftspräsentation ausgewählt. Dazu gehört das Bootshowcase „Wunderbar – German Bands on Board“, bei dem die Bands und ihre Managements wichtige internationale Kontakte knüpfen können. Claire, Mighty Oaks und Roosevelt spielen bei der Bootsfahrt jeweils 30-minütige Live-Sets vor circa 100 internationalen Bookern, Agenten und Journalisten, die exklusiv für dieses Event eingeladen werden.

 

Die passende Atmosphäre für Geschäftsanbahnungen bietet der Empfang „Wunderbar – An Exclusive Lunch with the German“, der bestes Essen und DJ-Sets von Roosevelt, Tensnake, Aroma Pitch und Ballet School kombiniert. Das  branchenübergreifende Networking-Event wird gemeinsam mit dem Generalkonsulat Houston realisiert.

 

Desweiteren unterstützt die Initiative Musik fünf Bands über das Kurztourprogramm. Die Förderung ermöglicht einen Zuschuss zu den Visa-, Flug- und Promokosten für besondere Konzerteinladungen in einem wichtigen Zielmarkt. Gefördert werden: DŸSE, A Pony Named Olga, Okta Logue, Fenster und Louise Gold & The Quarz Orchestra.

 

Die deutsche Gemeinschaftspräsentation zu SXSW gehört zum Auslandsmesseprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und wird von der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft gefördert.

 

Standdesign - SXSW 2014 (Public Address Messebau)

Standdesign SXSW 2014 (Public Address Messebau)

 

Germany @ SXSW 2014

  • German Haus: 9. bis 13. März 2014, Lucille, 77 Rainey Street
  • German Booth: 9. bis 12. März 2014, SXSW Trade Show 

 

 

Alle Infos und Anmeldung zum German Haus: www.german-haus.biz

 

 

SXSW 2014 - Claire (Promo)

 

German Acts @ SXSW Music 2014 

  • A Pony Named Olga**
  • Aroma Pitch
  • Ballet School
  • Claire*
  • DŸSE*
  • Fenster**
  • Hyenaz
  • Kadavar
  • Louise Gold & The Quarz Orchestra**
  • Mighty Oaks*
  • Mono Inc.
  • Okta Logue**
  • Roosevelt*
  • Tensnake
  • The Ocean
  • We Butter The Bread With Butter
  • Zedd

 

 

*Bandförderung deutsche Gemeinschaftspräsentation

**Kurztourförderung

 

Alle Infos zu den German Acts: WEBSITE GERMAN HAUS

 

 

 

Wunderbar-Events der Initiative Musik @ SXSW 2014

  • Wunderbar – An Exclusive Lunch with the German, 13.3.2014 @ German Haus; DJ-Sets: Ballet School, Aroma Pitch, Roosevelt, Tensnake
  • Wunderbar – German Bands on Board, 14.3.2014; Live: Claire, Mighty Oaks, Roosevelt

 

 

 

Offizielle SXSW-Musikevents im German Haus

  • Reeperbahn Festival Showcase, 12.3.2014 mit DŸSE
  • Berlin Music Week Showcase, 13.3.2014 mit Mighty Oaks und Ballet School

 

 

 

Fakten SXSW

  • SXSW vereint Festivals, Konferenzen und Fachausstellungen in den Branchen Music, Film and Interactive
  • SXSW Music: Weltgrößtes Showcasefestival mit 2.200 Künstlern, über 100 Konzertbühnen und 25.000 registrierten Fachteilnehmern
  • SXSW Interactive: 30.000 Teilnehmer, 1.800 Referenten, über 1.000 Fachvorträge und Diskussionsrunden zu E-Commerce, Web-Entwicklung, Social Media, Multimedia, Interface Design
  • SXSW Film: Filmfestival und Konferenz, über 200 Filme und 15.000 registierte Fachbesucher

 

 

 

Mitglieder der Fachjury für die SXSW-Bandförderung

  • Christian Bernhardt (The Agency Group, Los Angeles)
  • Avery McTaggart (The Windish Agency, Los Angeles)
  • James Minor (SXSW, Austin)
  • Philipp Jacob (a.s.s. concerts & promotion)
  • Gunther Buskies (Bureau B)
  • Thomas Sarkadi (PIAS Cooperative)
  • Christof Ellinghaus (City Slang)
  • Henning Ahrens (Four Artists Booking)
  • Christian Morin (Headquarter Booking, Musikkurator Volksbühne Berlin)
  • Tina Krüger (Karsten Jahnke Konzertdirektion)
  • Jon Berry (KOMPAKT)
  • Michael Schuster (Cargo Records)
  • Stefan Lehmkuhl (Melt! Festival)
  • Thomas Morr (Morr Music)
  • Ralf Diemert (Landstreicher Booking)
  • Jens Oberthür (Powerline Agency)
  • Ingo Beckmann (target Concerts)
  • Björn Bauch (Konzertbüro Schoneberg)
  • Thomas Venker (INTRO)

Pressemitteilung als >>> PDF

Fotos und Logos zur Pressemitteilung >>> Bildmaterial PM 81 - SXSW 2014

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Initiative Musik gGmbH

Friedrichstraße 122

D-10117 Berlin

+49 (0)30 - 531 475 45 – 0

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Wallies

michael.wallies(at)initiative-musik.de

www.initiative-musik.de

 

 
+