APPLAUS - Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten

Auszeichnung für herausragende Livemusikprogramme

Mit dem Musikpreis „APPLAUS – Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten“ prämiert die Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters Clubbetreiber*innen und Veranstalter*innen für ihre herausragenden Livemusikprogramme.

 

Mit ihren Konzerten prägen und bereichern die Musikclubs unser Kulturleben, sowohl in den Metropolen als auch im ländlichen Raum. Neben der konkreten finanziellen Unterstützung schafft der Programmpreis mehr öffentliche Aufmerksamkeit für die Belange der Programmmacher*innen und ihre Konzertangebote. Diese kulturellen Einrichtungen stehen für eine außergewöhnliche Qualität und Programmatik des deutschen Musiklebens von Pop bis Jazz.

 

Die Initiative Musik realisiert den Programmpreis seit 2013 unter Einbeziehung der Bundeskonferenz Jazz und der Live Musik Kommission – Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V.

Antragsverfahren APPLAUS 2019

Die Bewerbungsphase für APPLAUS 2019 startet am 23. April (10.00 Uhr) und endet am 28. Mai 2019 (18.00 Uhr). Bewerben können sich Clubbetreiber*innen und Veranstalter*innen aus allen Genres der Popularmusik, wie zum Beispiel aus Rock, Hip-Hop, elektronischer Musik, experimenteller Popmusik oder Jazz (nähere Informationen finden Sie in den Teilnahmebedingungen und „Häufig gestellten Fragen“). 

 

Den Antrag können Sie ab 23. April 2019 um 10.00 Uhr stellen.

Antragsberatung

Antragsberatung 

Dr. Witalij Schmidt  & Janina Dotterweich

T: +49 (0)30 - 531 475 45 - 22

E: applaus@initiative-musik.de

E: janina.dotterweich@initiative-musik.de

 

Mo-Fr: 10.00 bis 16.00 Uhr

Förderer

 
+