Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz 2013

 

Der Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien verbindet konkrete finanzielle Unterstützung für Clubbetreiber mit mehr öffentlicher Aufmerksamkeit für ihre musikalischen Angebote und Belange.

 

Ausgezeichnet werden kulturell herausragende Livemusikprogramme, die maßgeblich zum Erhalt der kulturellen Vielfalt in Deutschland beitragen. Die Initiative Musik realisiert den Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz seit 2013 unter Einbeziehung der Bundeskonferenz Jazz und der Live Musik Kommission - Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V.


Weitere Informationen hierzu finden Sie auch im Evaluationsbericht aus 2015.
Evaluationsbericht Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz zum Download 

Überblick der Preisträger

Kategorie I

Spielstätten mit regelmäßig mehreren Livemusikveranstaltungen pro Woche

 

Motorschiff Stubnitz, Rostock, Mecklenburg-Vorpommern *


Alte Feuerwache Mannheim, Baden-Württemberg

Astra Stube, Hamburg

Bunker Ulmenwall, Bielefeld, Nordrhein-Westfalen

domicil, Dortmund, Nordrhein-Westfalen

Gebäude 9, Köln, Nordrhein-Westfalen

Hafenklang, Hamburg

Hirsch, Nürnberg, Bayern

Jazz Club A-Trane, Berlin, Berlin

Jazzclub Tonne e.V., Dresden, Sachsen

Jazzclub Unterfahrt, München, Bayern

Jazzhaus Freiburg, Freiburg, Baden-Württemberg

Magnet Club, Berlin

Molotow, Hamburg

Moritzbastei Leipzig, Leipzig, Sachsen

scheune e. V., Dresden, Sachsen

Stadtgarten Köln, Köln, Nordrhein-Westfalen

The Atomic Café, München, Bayern

Uebel & Gefährlich, Hamburg

 

 

Kategorie II

Spielstätten mit durchschnittlich einer Livemusikveranstaltung pro Woche

 

Haldern Pop Bar, Haldern, Nordrhein-Westfalen *


Birdland Jazz Club Neuburg, Neuburg, Bayern

Brotfabrik, Frankfurt am Main, Hessen

Glashaus, Bayreuth, Bayern

Golden Pudel Club, Hamburg

Jazz Club Minden, Minden, NRW

Jazzclub Karlsruhe, Karlsruhe, Baden-Württemberg

Jazzclub Regensburg e.V., Regensburg, Bayern

Karlstorbahnhof, Heidelberg, Baden-Württemberg

Klubbar King Georg, Köln, Nordrhein-Westfalen

LiveCV im CVJM Lübeck, Lübeck, Schleswig-Holstein

zakk SSP, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

 

 

Kategorie III

Reihen mit mindestens zehn Veranstaltungen im Jahr

 

Eine Welt Aus Hack Konzerte, Berlin *

FatJazz urban-X-changes, Hamburg 

Jazz im KultRaum Kleinmachnow, Kleinmachnow, Brandenburg

Jazzclub Konstanz, Konstanz, Baden-Württemberg

Jazzclub Leipzig e. V., Leipzig, Sachsen

Jazzclub Nordhausen e.V., Nordhausen, Thüringen

jazzclub singen, Mühlhausen-Ehingen, Baden-Württemberg

Jazzclub Villingen e.V., Villingen-Schwenningen, Baden-Württemberg

Jazz-Club Neumünster e.V., Neumünster, Schleswig-Holstein

jazzforum_bayreuth, Bayreuth, Bayern

Jazzfrühling Jena, Jena, Thüringen

jazzGAP 12, Garmisch-Partenkirchen, Bayern

Jazz Initiative Dinslaken e.V., Dinslaken, Nordrhein-Westfalen

Jazzklub Krefeld e.V., Krefeld, Nordrhein-Westfalen

Jazz in der Stadt, Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz

JAZZ LIVE IM SPEICHER (LEER), Leer, Niedersachsen

Jazzkeller 98 im Schloss Miltach, Miltach, Bayern

Jazzkongress e.V., Freiburg, Baden Württemberg

jazztone, Lörrach, Baden-Württenberg

Kulturverein Platenlaase, Platenlaase, Niedersachsen

Künstlerwerkstatt Pfaffenhofen 2012, Pfaffenhofen, Bayern

OHA! Music, Lüneburg, Niedersachsen

Seemannsklub, Rostock, Mecklenburg Vorpommern

Zoglau3 Raum für Musik, Reut/Taubenbach, Bayern

 

* Spielstätte des Jahres / Veranstaltungsreihe des Jahres

Preisverleihung - Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz 2013

German Haus  - Claire (live), Credit: Rob Orchard
Verleihung Spielstättenprogrammpreis 2013 - Gruppenfoto - Hauptpreisträger mit Prof. Dieter Gorny, Prof. Barbara Kisseler, Rüdiger Kruse und Bernd Neumann

Die Jury

Die Jury (von links nach rechs)

  • Volker Dueck, Geschäftsführer, Sprecher der Bundeskonferenz Jazz
  • Christoph Dallach, freier Journalist
  • Reiner Michalke, Programmchef Stadtgarten Köln, Künstlerischer Leiter  Moers Festival (Moers Kultur GmbH)
  • Henning Rümenapp, Musiker, Produzent und Dozent, Beauftragter Bund-Länder-Kooperation der Initiative Musik gGmbH
  • Felix Falk, Musiker, Union Deutscher Jazzmusiker
  • Patrick Oginski, Geschäftsführer südpolmusic GmbH
  • Karsten Schölermann, Geschäftsführer Knust Hamburg, Vorsitzender der LiveMusikKommission
  • Angelika Niescier, Musikerin
  • Prof. Dieter Gorny, Aufsichtsratsvorsitzender der Initiative Musik gGmbH - Vorsitzender der Jury
 
+