Nürnberg.Pop

Ort

Nürnberg

Bundesland

Bayern

Förderrunde

15 (2011)
18 (2012)

Website

www.nuernberg-pop.de

Am 14. Oktober 2011 startete das Clubfestival Nürnberg.Pop. Die Innenstadt der Frankenmetropole wurde für einen Abend zum Festivalareal – jedoch ohne Matsch und Sturmböen. Stattdessen gab es in sechs Clubs auf sieben Bühnen Livemusik mit nationalen und internationalen Bands, unterstützt von Nürnberger Lokalgrößen und DJs. Das einmal erworbene Festivalticket galt für alle Konzert- und Clubveranstaltungen in allen teilnehmenden Locations. 

Die Idee des Festivals: Bands, Singer/Songwriter und DJs treten in einem Kontext in verschiedenen Clubs auf verschiedenen Bühnen der Nürnberger Innenstadt auf. Der Besucher kommt mit einer Eintrittskarte in alle Locations und kann sich so verschiedene Konzerte anschauen.

Zielsetzung der Veranstaltung ist es, ein neues, anspruchsvolles und vielseitiges Musikfestival mit und vor allem für junge Menschen in der Stadt zu platzieren und damit auch einen herbstlichen Event zu schaffen, der zeigt, dass Nürnberg sich am Zahn der Zeit bewegt.

 
+