WUNDERBAR - GERMANY AT SXSW

Die Erfolgsgeschichte der von der Initiative Musik seit 2010 koordinierten deutschen Gemeinschaftspräsentation setzte sich auch zur 30. Ausgabe der Kreativ-Konferenz South by Southwest (SXSW) in Austin (Texas/USA) fort. 

Mit 874 Fachteilnehmern aus der Musik-, Interactive- und Filmbranche – 30 Prozent mehr als im Vorjahr – und 23 Musikacts stellte Deutschland erneut die zweitgrößte europäische Delegation. Der zum siebten Mal von der Initiative Musik koordinierte deutsche Auftritt "Wunderbar - Germany at SXSW“ widmete sich im Rahmen von SXSW Interactive am Gemeinschaftsstand und im German Haus den Digital-Trends Media and Virtual Reality, Tech To Go und Smart Cities.

Den Schwerpunkt im Programm von SXSW Music setzte in diesem Jahr das Genre Krautrock mit einer Expertenrunde sowie einem Showcase, das mit Auftritten von faUSt, Kreidler und Stabil Elite drei Generationen von Bands vereinte, Das Interesse war am Gemeinschaftsstand und German Haus war durchweg groß – allein das "German Haus" zählte täglich 2.000 – 3.000 Gäste.

 

Der Gemeinschaftsauftritt zu SXSW in Austin (Texas/USA) ist Bestandteil des Auslandsmesseprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Am German Haus beteiligen sich außerdem die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung und die Bundesländer. 


Sollten Sie Fragen zur deutschen Gemeinschaftspräsentation haben, können Sie uns gern über die E-Mail: wunderbar (at) initiative-musik (dot) de kontaktieren.

 
+