Pressemitteilung Nr. 82 der Initiative Muisk

Mine
FIVA (Bayern)

Popförderung der Initiative Musik geht in die 25. Runde

  • 357.000 Euro Fördergelder für Projekte aus 10 Bundesländern
  • Unterstützung für 26 Künstler- und vier Infrastrukturprojekte

Berlin, 12. März 2014

Die Initiative Musik unterstützt in ihrer aktuellen 25. Förderrunde 26 Künstler- und vier Infrastrukturprojekte aus zehn Bundesländern. Dabei ist zum Beispiel Nina Sonnenberg alias Fiva. Die Musikerin aus München wird die Fördermittel gemeinsam mit ihrem Label Kopfhörer Recordings für das kommende Album einsetzen. Sonnenberg geht es um „Rap, fernab von Hip-Hop Klischees, Musikproduktion mit Musikern und echten Instrumenten, Live spielen mit Band und DJ.“ Mit der Unterstützung der Initiative Musik ist es u.a. möglich, ihr Album intensiver zu promoten. Um es mit den Worten von Sonnenberg zu sagen: „Die Signale in die Außenwelt gezielter und vor allem eindrucksvoller zu setzen.“

 

Außerdem wird Mario Willms alias Douglas Greed gefördert. Dabei steht die internationale Positionierung im Vordergrund. „Das Ziel ist ganz klar, die Wahrnehmung über Deutschland hinaus zu stärken“, betont der Elektronikproduzent aus Jena in Thüringen. „Durch die Förderung sind wir in der Lage, ein professionelles Musikvideo zu erstellen und eine weltweite Radio- und Journalistenpromotion zu machen.“ Willms veröffentlicht seit 2005 vielseitige elektronische Tanzmusik. Sein zweites Soloalbum „Driven“ wird im Mai auf dem Berliner Label BPitch Control erscheinen.

 

Auch für die Heidelberger Band Irie Révoltés steht der Ausbau der internationalen Karriere im Mittelpunkt des Projektes. Nachdem das vierte Album „Allez“ im letzten Jahr bis auf Platz 25 der deutschen Charts kletterte, gilt es für die neunköpfige Band das Erfolgsalbum nun international zu veröffentlichen und pünktlich zum Release live zu spielen: "Wir freuen uns sehr, dass wir die Möglichkeit haben, eine Tour durch Frankreich, Spanien und Benelux zu spielen und unser aktuelles Album dort zu veröffentlichen. So können wir den nächsten Schritt gehen, unsere Musik und die Inhalte im europäischen Ausland zu etablieren." Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 haben Irie Révoltés, die Reggae, Ska, Punk und HipHop miteinander verbinden, über 500 Konzerte in über 20 Ländern gespielt.

 

Dem Hip-Hop-Newcomer Max Nachtsheim alias Rockstah und seinem Label Embassy of Music hilft die Förderung dabei, die zahlreichen visuellen Ideen zum zweitem Album „Pubertät“ konsequent umzusetzen: „Mein Album ist mehr als nur Beats, die nach Videospielen klingen. Unser Ziel ist es, das Bild von mir auf allen audiovisuellen Ebenen weiter zu entwickeln und zu schärfen.“ Dazu können zur Veröffentlichung zielgruppengerechte Kampagnen realisiert werden. Nachtsheim kommt aus Rodgau in Hessen. Sein Debüt „Nerdrevolution“ war 2011 ein Überraschungserfolg in der Hip-Hop-Szene. 

 

Foto: Rockstah (Hessen)

 

Die Initiative Musik unterstützt jährlich über 200 Projekte mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). Das Fördervolumen für die Projekte der 25. Förderrunde beträgt insgesamt 357.000 Euro. Gefördert werden zum Beispiel die Studiokosten, Promo- und Marketingaktivitäten oder Tourneen. 

 

Die Schwerpunkte der Initiative Musik sind die Nachwuchsförderung, die Integration von Musikerinnen und Musikern mit Migrationshintergrund und die Verbreitung populärer deutscher Musik im Ausland. Der Kernbereich ist die Popularmusik: Rock, Pop und Jazz. Über die Förderanträge entscheidet der zwölfköpfige Aufsichtsrat der Initiative Musik, der paritätisch mit je sechs Repräsentanten aus Musikwirtschaft und Politik besetzt ist.

 

Der Antragsschluss für die 26. Förderrunde der Initiative Musik ist der 13. Mai 2014.

 

Alle Projekte der 25. Förderrunde im Überblick

 

Künstlerprojekte

  1. Heisskalt / Baden-Württemberg / www.heisskaltmusik.de
  2. Irie Révoltés / Baden-Württemberg / www.irie-revoltes.com
  3. Les Brünettes / Baden-Württemberg / www.lesbrünettes.de
  4. Sea + Air / Baden-Württemberg / www.seaandair.net
  5. Fiva / Bayern / www.ninafivasonnenberg.de
  6. La Confianza / Bayern / www.la-confianza.de
  7. Matthias Lindermayr Quartet / Bayern / www.matthiaslindermayr.de/quartet.php
  8. Sarah Straub / Bayern / www.sarah-straub.de
  9. Young Chinese Dogs / Bayern / www.youngchinesedogs.com
  10. DENA / Berlin / www.denafromtheblock.com
  11. Luca Vasta / Berlin / www.lucavasta.com
  12. OY / Berlin / www.oy-music.com
  13. Radio Havanna / Berlin / www.radiohavanna.de
  14. Telebossa / Berlin / www.telebossa.com
  15. Tubbe / Berlin / www.tubbemusik.de
  16. Vember / Berlin / www.vember.tv
  17. Vierkanttretlager / Hamburg / www.vierkanttretlager.de
  18. Rockstah / Hessen / www.rockstah.de
  19. Enno Bunger / Niedersachsen www.ennobunger.de
  20. Rauschenberger / Niedersachsen / www.rauschenberger-musik.de
  21. F.R.E.I. / Nordrhein-Westfalen / www.f-r-e-i.com
  22. Patrick Richardt / Nordrhein-Westfalen / www.patrickrichardt.de
  23. Schafe & Wölfe / Nordrhein-Westfalen / www.schafe-woelfe.de
  24. Findus / Schleswig-Holstein / www.findusmusik.de
  25. Captain Capa / Thüringen / www.captaincapa.de
  26. Douglas Greed / Thüringen / www.douglas-greed.com

 

Infrastrukturprojekte

  1. Plattenladenwoche / Hamburg / www.plattenladenwoche.de
  2. Record Store Day Germany / Hamburg / www.recordstoredaygermany.de
  3. Wunderkinder – German Music Talent @ Reeperbahn Festival / Hamburg /www.reeperbahnfestival.com
  4. “Out of Germany” – Exploring new music, finding new partners / Nordrhein-Westfalen / www.c-o-pop.de

 

 

Pressemitteilung Nr. 82 als PDF >>> Pressemitteilung Nr. 82 der Initiative Musik

 

Fotos und Logos zur Pressemitteilung Nr. 82 >>> Künstlerfotos 25. Förderrunde 

(Fotocredit: Soweit in der Bilddatei nicht anders angeben, bitte den Bandnamen verwenden.)

 

 

Hier geht’s zum >>> Pressearchiv der Initiative Musik.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Initiative Musik gGmbH

Friedrichstraße 122

D-10117 Berlin

+49 (0)30 - 531 475 45 – 0

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Michael Wallies

michael.wallies(at)initiative-musik.de

www.initiative-musik.de

25. Förderrunde / 2014

OY

Telebossa

FIVA

Captain Capa

DENA

SEA & AIR

Douglas Greed

F.R.E.I.

Radio Havanna

Luca Vasta

Les Brünettes

Rauschenberger

Irie Révoltés

Rockstah

Tubbe

Enno Bunger

Matthias Lindermayr Quartet

Findus

Vierkanttretlager

Schafe & Wölfe

La Confianza

Sarah Straub

Young Chinese Dogs

Vember

 
+