Förderantrag Initiative Musik

Künstlerförderung

Infrastruktur-
förderung

Kurztourförderung

>>> Onlineantrag stellen

 

 

 

Musikfonds

Förderung für alle Sparten der zeitgenössischen Musik.

 

>>> Zur Webseite des Musikfonds

Newsletter

hier anmelden

 

hier lesen

Musikatlas Deutschland

Überblick zur Musikförderung und Musikwirtschaft.

hier >>>

Förderatlas Deutschland

Suchen und anmelden

hier >>>

Social Media

Initiative Musik bei Facebook

hier >>>


Initiative Musik bei Instagram

hier >>>

Initiative Musik

Die Initiative Musik gGmbH ist die zentrale Fördereinrichtung für die deutsche Musikwirtschaft. Das Förder- und Exportbüro der Musikwirtschaft und Bundesregierung, unterstützt die Präsentation und Verbreitung von Musik aus Deutschland im In- und Ausland. Sie unterstützt den musikalischen Nachwuchs aus Deutschland, Musikerinnen und Musiker mit einem Migrationshintergrund sowie Livemusikclubs.

 

Die Initiative Musik wird getragen von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) und dem Deutschen Musikrat sowie finanziell unterstützt von GVL und GEMA. Fördergeber sind u.a. die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Auswärtige Amt

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Gurr 

Pressemitteilung

44. Förderrunde der Initiative Musik entschieden  

 

13. Dezember 2018

  • 590.000 Euro für 53 Musikprojekte, darunter Akua Naru, Gurr, Ilgen-Nur, Lingua Nada und Babylon Orchester
  • In fünf Förderprogrammen werden 2018 insgesamt 580 Projekte bezuschusst.
  • Abgabeschluss 45. Förderrunde: 15. Januar 2019 

 

Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung  >>> HTML / >>> PDF

 

 

Pressemitteilung

APPLAUS 2018 - Die Auszeichnungen für die besten Livemusikprogramme gehen nach Leipzig, Wuppertal und Hamburg 

 

14. November 2018

  • Spielstätten des Jahres sind das Institut fuer Zukunft (IfZ) in Leipzig, das LOCH in Wuppertal und die Halle424 in Hamburg
  • saxstall in Pohrsdorf erhält den Preis der Jury für „Bestes Programm im ländlichen Raum“
  • IfZ und LOCH erhalten den Preis für „Gleichstellung“
  • Sonderpreise der Jury gehen an den Green Club Index der Green Music Initiative und an „Eine Million gegen Rechts!“ vom Büro für Offensivkultur 

 

Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung  >>> HTML

>>> Fotos der Preisträger*innen, Pressemappe + Fotos der Preisverleihung

Verteilung der Auszeichnungen 

Pressemitteilung

APPLAUS 2018 - Auszeichnungen für 94 herausragende Livemusikprogramme 

 

12. November 2018

  • 94 Musikclubs und Veranstaltungsreihen aus 15 Bundesländern werden in Mannheim mit dem APPLAUS ausgezeichnet
  • Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters: „Der APPLAUS ist vor allem den vielen kleinen Musikclubs gewidmet, die mit ihren ambitionierten und innovativen Rock, Pop- oder Jazz-Angeboten für eine lebendige und vielseitige Musiklandschaft im ganzen Land sorgen.“
  • 1,8 Millionen Euro Fördergelder für Musikclubs machen APPLAUS zum höchstdotierten Musikpreis des Bundes für unabhängige Musikclubs und Veranstaltungsreihen
  • Preisverleihung findet am 14. November 2018 in Mannheim statt

 

Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung  >>> PDF // >>> HTML

>>> Fotos der Preisträger*innen + Pressemappe + Fotos von der Preisverleihung

 

 

Pressemitteilung

10 Jahre Initiative Musik – Förderung für Rock, Pop und Jazz 

 

15. Oktober 2018

  • 10 Jahre Initiative Musik = 2.950 Förderungen für Musiker*innen und Musikclubs in Deutschland
  • Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters: „Ich danke der Initiative für Ihr Engagement und bin mir sicher, dass wir mit ihr als Partner auch in den nächsten Jahren die Musikkultur in Deutschland weiter voranbringen und erfolgreich unterstützen können."
  • Prof. Dieter Gorny: „Die Initiative Musik hat sich erfolgreich als die zentrale Förderplattform des Bundes für die Rock-, Pop-, Jazzmusik etabliert.“
  • Wir danken allen Förder*innen und Partner*innen!

 

Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung  >>> PDF

Fotos 10 Jahre Initiative Musik  >>> Fotografen: Andreas Budtke & Markus Werner

 
+